Dienstag, 21. August 2012

Letzter Tag auf Islay...

Den letzten Tag haben wir auf Islay noch viel gesehen....morgens ging es erst mal zum Kildaton Cross...
...etwa 1300 Jahre alt soll es das best erhaltenste seiner Art sein....
...von hier aus wieder über den zugewachsenen Single Road Track zurück zur ersten Destille des Tages.....Ardbeg...
....dann nur eine Meile weiter ist Lagavulin...
....auf dem Inselchen vor Lagavulin sind die einzigen Reste eine Burg.....also Burgen sind in diesem Schottland Urlaub definitif zu kurz gekommen....die Destillen haben Überhand genommen.....allerdings meinte Tom....die zählen nicht richtig, weil die durch der starken Torf und Rauchgeschmack nicht lecker sind....naja....trotzdem definitiv zu wenige Burgen....
...und nur noch eine Meile weiter ist dann auch Laphroaig.


....dann hatten wir erst mal Lust auf Kaffee....aber da es sonst nicht richtiges gab, sind wir zu Ardbeg zurück....da gab es ein nettes Cafe im Visitor Center und zum Kaffee mußten wir dann noch so einen Sticky Toffee Pudding probieren.....der ist so lecker, wie er sich anhört nicht wie er aussieht....
....und dann ging es weiter nach Port Ellen, wo die Fähre abfuhr....die Möwen sitzen hier auf Islay oft auf den Schornsteinen....das mußte ich mal im Bild festhalten.
...Port Ellen....vom Pier aus....

...man sieht von dort aus sogar die Port Ellen Destillerie....die aber wohl geschlossen ist.
....und da ist auch schon die Fähre....
.....und ein letzter Blick auf den niedlichen Leuchtturm....:0)
Ciao Scarlett
--- Artikel wurde auf meinem iPad erstellt